Medien

Viele Erfahrungen aus meiner journalistischen Tätigkeit als Pressefotograf und Videojournalist für eine Hamburger Foto- und TV-Agentur sowie Arbeiten für News-Blogs und lokale Medien aus dem Hamburger Raum und Umland kommen Ihnen zugute:

Ich berate und unterstütze Sie bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit!


Werben Sie online auf ihrer Web-Site mit einem aussagekräftigen Kurzvideo:

Präsentieren Sie ihren Verein mit einem eindrucksvollen Image-Video auf ihrer Vereins-Homepage!

Stellen Sie ihre Gemeinde oder Community mit seinen Besonderheiten auf ihrer Städte-Homepage vor!

Lassen Sie ihren Konzert- und Band-Auftritt in YouTube und anderen Videokanälen eindrucksvoll glänzen!

Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus einem Konzert in der Hamburger St. Petri-Kirche, das ich bei meiner beruflichen Begleitung von Gunter Gabriel auf einer seinen Tourneen aufgenommen habe:

YouTube Cookies akzeptieren:

[Indem Sie YouTube Cookies akzeptieren, stimmen Sie den Datenschutz-Richtlinien von YouTube zu. Sie können damit auf Inhalte zugreifen, die von YouTube bereitgestellt werden. Lesen Sie YouTubes Datenschutz-Richtlinien mit nachfolgendem Link:]

YouTube Datenschutz-Richtlinien

[Wenn Sie dieser Erklärung zugestimmt haben, wird sie gespeichert und die Seite wird für die Anzeige des Videos geöffnet!]

Udo Lindenberg eröffnet seine Galerie in Hamburg
Seit Jahren malt Udo Lindenberg. Sehr erfolgreich und witzig sind seine “Liqeurette” genannten Zeichnungen aus Likör statt Öl oder Wasserfarbe. Jetzt eröffnete er eine Galerie in der neuen Einkaufsmeile “Europa-Passage” in Hamburg. Sein alter Freund Otto Waalkes liebt seine Malereien und war auch bei der Eröffnung.

Die Aufnahmen sowie Interviews mit Udo Lindenberg, Otto Waalkes und dem Stararchitekten Hadi Teherani wurden von mir bei einer Reportage über die Eröffnung einer Ausstellung der Bilder von Udo Lindenberg gemacht. Der Bericht wurde in der Sendung im ZDF am 13.10.2006 ausgestrahlt.

YouTube Cookies akzeptieren:

[Indem Sie YouTube Cookies akzeptieren, stimmen Sie den Datenschutz-Richtlinien von YouTube zu. Sie können damit auf Inhalte zugreifen, die von YouTube bereitgestellt werden. Lesen Sie YouTubes Datenschutz-Richtlinien mit nachfolgendem Link:]

YouTube Datenschutz-Richtlinien

[Wenn Sie dieser Erklärung zugestimmt haben, wird sie gespeichert und die Seite wird für die Anzeige des Videos geöffnet!]


Gerne produzierte ich ein Video für Sie!

Rufen Sie mich an, sprechen Sie mit mir über ihre Video-Idee!
Meine Telefon-Nummer: 04154 80 42 688


Ihr Jahreskalender!

Konzeption und Gestaltung von Jahreskalendern in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Institutionen und Künstlern: Hier einige Beispiele:

Der Großensee-Kalender 2019

Wieder in Zusammenarbeit mit der Großenseer Naturfotografin Sigrid Winkler entstand der Kalender mit schönen Motiven aus der Region in und um Großensee!
Klicken Sie hier zum Blättern im Kalender


Grossensee-Kalender 2018

Zusammen mit der Naturfotografin Sigrid Winkler haben wir
einen doppelseitigen Jahreskalender mit je zwei thematisch zusammenpassenden Motiven je Monat aus Großensee und Umgebung gestaltet.
Klicken Sie hier zum Blättern im Kalender


Kalender 2018 mit Werken des Malers Tobias Duwe

Die Alte Apotheke Trittau präsentiert für ihre Kunden rechtzeitig zum Jahreswechsel einen besonderen Kunst-Kalender!
Er zeigt Landschaften, Szenen und Stimmungen aus Nord-deutschland, die der Großenseer Maler Tobias Duwe mit seinen Werken zur Verfügung gestellt hat. Wir konnten den Maler für dieses interessante gemeinsame Kunstprojekt im Auftrag der Alten Apotheke Trittau gewinnen. Der Kalender wurde kostenlos an die Kunden der Apotheke abgegeben.
Klicken Sie hier zum Blättern im Kalender

Tobias Duwe ist seit fast 30 Jahren Mitglieder der Norddeutschen Realisten. 1961 in Bad Oldesloe geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1990 ist er freischaffender Maler mit Schwerpunkt auf die “pleinair-malerei”. 2011 erhielt er den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein. Er lebt und arbeitet in Großensee und in St. Aulaire, Frankreich.

Das besondere Markenzeichen der Norddeutschen Realisten, des seit Anfang der 1990er Jahre bestehenden losen Malerbundes ist, dass die Künstlerinnen und Künstler „en plein air“ malen, also vor Ort, ohne nachträglich im Atelier die Bilder nachzubessern. Ihre Motive sind Straßenszenen, Landschaften, typische Gebäude und Menschen in ihren Lebensräumen.

Damit sind die Künstlerinnen und Künstler sehr erfolgreich: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen regelmäßig und international unter anderem in Museen und öffentlichen Institutionen aus. Im Jahr 2013 erhielt die Künstlergruppe den Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft.


Rufen Sie mich an!
Meine Telefon-Nummer: 04154 60 26 105